SUB W-20.39



 

Eigenschaften und Klang

Der SUB W-20.39 ist ein idealer Subwoofer, um kleinere und mittlere Lautsprecherboxen im Bassbereich zu unterstützen. Er ist leistungsfähig genug, um in normalen Räumen kräftige Tiefbass-Attacken wiederzugeben und hat trotzdem kompakte Außenmaße. In großen Räumen oder wenn dauerhaft extreme Pegel gefordert sind, kann ein zweiter Subwoofer gleicher Bauform ergänzt werden.

Wird der SUB W-20.39 in der Nähe eines Fernsehgerätes aufgestellt, sollte statt des W 200 S - 4 OHM der magnetisch geschirmte W 200 SC - 4 OHM eingesetzt werden. Dadurch werden Bildstörungen aufgrund des magnetischen Streufeldes vermieden.
Außerdem ist es natürlich möglich, die 8-Ohm-Varianten der Tieftöner (W 200 S - 8 OHM, W 200 SC - 8 OHM) einzusetzen, wenn der verwendete Verstärker niedrigere Impedanzen nicht zulässt oder mehrere Subwoofer kombiniert werden sollen.

Die Verwendung eines Subwoofer-Verstärkers mit integrierter aktiver Frequenzweiche wird empfohlen. Dann kann eventuell auch eine Tiefbassanhebung vorgenommen werden.

Ein Komplettbausatz zu diesem Bauvorschlag ist z.B. bei www.vc-mailorderservice.de erhältlich.

Technische Daten

Nennbelastbarkeit 75 W
Musikbelastbarkeit 115 W
Nennimpedanz Z 4 Ohm
Übertragungsbereich (-10 dB) 30–x Hz
Mittlerer Schalldruckpegel 85 dB (1 W/1 m)
Gehäuseprinzip Bassreflex
Nettovolumen 39 l
Außenmaß Höhe 396 mm
Außenmaß Breite 320 mm
Außenmaß Tiefe 430 mm
Alle Daten anzeigen

Amplituden- und Impedanzfrequenzgang

Empfohlenes Zubehör

Verstärkermodul 1 St.