Neuheiten


STEHTISCH



stehtisch

Was gibt es schöneres als ein gemütliches Beisammensein am Stehtisch mit entspannter Musik und guten Getränken? Diese Fragestellung stand zu Beginn der Entwicklung des Stehtisches. Die Antwort darauf war schnell gefunden: Natürlich ein Stehtisch mit integrierter Musik.

Die Auswahl der Komponenten wurde nahezu ebenso schnell getroffen. Da versehentliche Verschüttungen von Getränken nicht zu vermeiden sind, fiel die Wahl der Mittel-/Hochtoneinheit auf den äußerst robusten, wasserfesten und unverwüstlichen Breitbandlautsprecher FR 8 WP - 8 Ohm. Durch den vierfachen Einsatz in alle Richtungen wird ein gleichmäßiges und angenehmes Klangbild rundum strahlend erzeugt, was bei Benutzung von mehreren Stehtischen nahezu an jedem Ort Musik verspricht. Da die relativ kompakten 8 cm Breitbandlautsprecher prinzipbedingt nicht sehr tieffrequent spielen können, wurde ein im Fuß integrierter Subwoofer nach dem Bandpassprinzip entwickelt. Um den Stehtisch nicht übermäßig zu expandieren, fiel die Wahl des Tiefmitteltöners auf den W 130 S - 8 Ohm, welcher im Bandpass einerseits gut geschützt vor Wind und Wetter sein Werk vollbringen kann und andererseits enorme Tiefbassqualitäten aufzeigt.

Das Gesamtbild klingt somit äußerst erwachsen und gefällig, so dass die Abende am Stehtisch wohl etwas länger gehen werden.

Nebenbei sei noch erwähnt: Da der obere Teil des Stehtisches abnehmbar gestaltet wurde, ist die Verstauung außerdem platzsparend und problemlos möglich.

ZYKLOP



zyklop

Ziel der Visaton-Ingenieure war es, eine Lautsprecherbox zu entwickeln, die sich sowohl vom Design als auch vom Klangbild von den bekannten Produkten loslöst. Der Name „Zyklop“ stammt ursprünglich aus der griechischen Mythologie und bezeichnet kraftvolle Gestalten mit einem außergewöhnlichen Merkmal, einem einzelnen Auge auf der Stirn. Dieses prägnante Detail wurde bei der Zyklop in Form des High-End Breitbänders B 80 - 8 Ohm umgesetzt und durch die erhobene Position vom zweiten Teil des Gehäuses separiert. Der kraftvolle Auftritt wird durch den extrem hubfreudigen High-End Tieftöner TIW 200 XS - 8 Ohm dargestellt.

Die sechseckige Gehäuseform führt eine Einordnung in konventionelle Kategorien schnell ad absurdum, folgt dabei jedoch funktionellen Gesichtspunkten: Während die schlanke Schallwand sich angenehm in den Wohnraum einfügt, schafft die Gehäuseform dennoch ausreichend Stabilität und Volumen für eine beeindruckende Basswiedergabe und setzt auch freistehend optische Akzente.

Akustisch zeichnet sich die Zyklop durch einen homogenen und Visaton-typisch sehr linearen Frequenzgang aus. Der eingesetzte Breitbänder B 80 - 8 Ohm sorgt ab einem Übernahmebereich von etwa 270 Hz für eine hohe Detailtreue, sowie einer präzises Mittel- und Hochtonwiedergabe, ohne überspitzt zu wirken. Grund hierfür ist vor allem die Tatsache, dass der gesamte Stimmbereich von nur einem Lautsprecher wiedergegeben wird.

Für eine anspringende Lebendigkeit und ein notwendiges Fundament sorgt der High-End Tieftöner TIW 200 XS - 8 Ohm in Verbindung mit einem ausgeklügelten Bassreflexsystem. Das als Kanal ausgeführte Bassreflexsystem sitzt trickreich zwischen den beiden Lautsprecherchassis und dient gleichzeitig als Abstandshalter zwischen den beiden Gehäusen. Die beachtliche untere Grenzfrequenz von 30 Hz sieht man der doch recht kompakten Zyklop wahrlich nicht an. Durch die perfekt angepasste Weichenabstimmung bietet sie jedoch mehr als genug Raum für reichlich Leistungsreserven, ohne hierbei an Detailtreue zu verlieren.