Neuheiten


STUDIO 2



studio2

Am Anfang der Entwicklung der STUDIO 2 stand die Fragestellung: Kann man eine 2-Wege-Regalbox noch verbessern und ist eine weitere Version überhaupt sinnvoll? Um es vorwegzunehmen: Ja!

Mit der Einführung des Waveguides wurde die Möglichkeit geschaffen, die akustischen Eigenschaften nicht nur auf Achse zu optimieren, sondern auch die Abstrahlcharakteristik zu den Seiten hin zu perfektionieren. Diese Verbesserung hat man sich hier zu Nutze gemacht.

In der STUDIO 2 harmonieren, wie auch schon in ihrer großen Schwester STUDIO 1, die beiden High-End-Chassis AL 130 - 8 Ohm und G 25 FFL - 8 Ohm. Diese Kombination aus 13-cm-Tiefmitteltöner und 25-mm-Hochtöner hat sich dort bereits bestens bewährt.

Der Hochtöner wird auch bei der STUDIO 2 durch ein Waveguide unterstützt, dem WG 148 R. Diese runde Version des Waveguides WG 220x150 besitzt akustisch identische Eigenschaften und sorgt für eine optimierte Bündelung zwischen der normalerweise breit abstrahlenden Hochtonkalotte G 25 FFL - 8 Ohm und dem zu hohen Frequenzen hin stärker bündelnden Tiefmitteltöner AL 130 - 8 Ohm. Dadurch erreicht man eine absolut homogene und bruchlose Einheit, welche eine gleichmäßige Fokussierung mit sich bringt.

Die auf geringste Verluste hin getrimmten Chassis sorgen für eine präzise und feinauflösende Wiedergabequalität und vervollständigen damit das Gesamtbild.

Aufgrund dieser perfektionierten akustischen Eigenschaften, kann die STUDIO 2 durchaus als Abhörmonitor für Tonstudios verwendet werden, was ihr während der Entwicklung auch den Namen verliehen hat. Wie für derartige Lautsprecher üblich, ist die klangliche Wiedergabe so neutral wie möglich gehalten, um die Tonaufnahme nicht zu verfälschen.

Neben diesen professionellen Anwendungen kann sie natürlich auch für reine Stereo- oder Mehrkanalsysteme genutzt werden. Wir empfehlen im Heimkinobetrieb die Lautsprecher als „Small“ im Setup des Receivers zu deklarieren. Dadurch werden tiefe Frequenzen herausgefiltert, was der STUDIO 2 zu wahnwitzigen Schalldruckpegel-Ressourcen verhilft. Unterstützt mit einem Subwoofer können damit, trotz der geringen Abmessungen, auch größere Systeme in den Schatten gestellt werden.

Somit ist die STUDIO 2 nicht einfach eine kleine 2-Wege-Regalbox, sondern eher ein kleines Universaltalent mit einer Wiedergabequalität, die man so nicht erwarten würde.